Grenzschutz Fliegerstaffeln der Grenzschutz Fliegergruppe

GENTEX SPH-4 Helm für Flugbesatzungen GS Fliegerstaffe Küste 1976

Der GENTEX SPH - 4 Helm wude in verschiedenen Versionen über die Jahre bei den Grenzschutzfliegerstaffeln für die Flugbesatzungen verwendet. Helme dieser Art verfügen über eine eingebaute Sprechgarnitur, hier mit der Besonderheit, um den Lärm des Hubschraubers vom Gehör der Besatzung fernzuhalten und sowohl die Funkgespräche als auch die Verständigung der Besatzung zu optimieren. Hierzu verfügt der Helm über so genannte Ear Seals, diese sind mit einer Art Kopfhaube mit der Helminneneinrichtung, den Ohrkapseln und dem Kinnriemen des Helms verbunden. Mit dem verstellbaren Kinnriemen, kann diese Kophaube an den Träger angepaßt werden.  Der Helm ist sehr leicht ausgeführt und verfügt über eine Schaumstoffisolierung. Weiterhin ist ein verstellbares Mikrofon am Helm angebaut, dieses wurde im Juni 1976 hergestellt.

Der Helm verfügt über ein herunterschiebbares und arrentierbares getöntes Visier.

Fliegerkombi Truppenversuch 1986 Aramid Modell B

Fliegerkombi Grenzschutz Fliegerstaffel

Die Fliegerkombi ist aus sehr leichtem Material gefertigt und gleich im Schnitt den bei der Bundeswehr verwendeten Kombis. Die Fliegerkombi verfügt über diverse Taschen, welche mit Reißverschlüssen verschlossen werden können. Eingearbeitet ist noch eine Art Verstärkung im Schulterbereich. Die Stifttaschen sind  zusätzlich noch leicht gepolstert. Die Fliegerkombe verfügt weiterhin über eine Beintasche zur Aufnahme des Kappmessers. Anders als die Bundeswehr Kombis verfügt die beim Bundesgrenzschutz verwendete Fliegerkombi über zusätzlich angenähte Gurtkoppelenden in Hüfthöhe rechts und links. Diese sind dazu gedacht das Holster für die beim Bundesgrenzschutz geführte Dienstpistole P 6 von Sig Sauer aufzunehmen. Das Einheitsabzeichen, hier das der GS Fliegerstaffel Ost wird mittels Klett befestigt. Die Schulterstücke werden wie bei den anderen Einsatzanzügen aufgeschlauft.

Fliegerjacke und Hose Grenzschutz Fliegerstaffel

Fliegerjacke UN Einsatz

Fliegerlederjacke Grenzschutz Fliegerstaffel

Flieger Lederhose Winter

Mehrzweckanzug Jacke Fliegerstaffel

Diensthemd Langarm Fliegerstaffel

Fluggerätemechanikerkombi moosgrün

Die Fluggerätemechanikerkombi unterscheidet sich von der normalen durch mehrer Taschen und die Möglichkeit alle Taschen mittels eines Reißverschluß verschließen zu können. Die Kombi kann an der Taille enger gestellt werden, hat Durchgrifftaschen, wenn die Kombi über einer anderen Uniform getragen wird und hat auch einen Reißverschluß zum Schließen der Kombi.

Fliegerstiefel