Arbeitsanzug / Drillich graugrün

Die Drillich Jacke ist wie eine Arbeitsanzugjacke geschnitten und war zum Arbeiten und zur Ausbildung in der Kaserne bzw. Grenzschutzunterkunft gedacht. Die Jacke hat zwei aufgesetzte Taschen welche mit einem Knopf verschlossen werden können, die Jacke an in der Taille dem Träger angepaßt werden. Auf der Drillichjacke wurden außer dem Bundesadler keine weiteren Abzeichen getragen.

Die Drillichhose ist wie eine Arbeitshose geschnittenund wurde ebenfalls zur Arbeit und Ausbildung in der Kaserne bzw. Grenzschutzunterkunft getragen. Die Drillich Hose hat seitliche Einschubtaschen  eine Kleingeldtasche , eine Gesäßtasche elche mittels eines Knopfes geschlossen werden kann. Die Hose verfügt über Befestigungsmöglickeiten für Hosenträger, Schlaufen zum Durchschlaufen des Leibriemens und die Möglichkeit  der Weiteneinstellung in der Taille

Mechanikerkombi moosgrün

Diese Kombi ist eine Arbeitskombi in moosgrün eingefärbt für alle Mechaniker die in den Werkstätten des Bundesgrenzschutz arbeiten.

Fluggerätemechanikerkombi moosgrün

Die Fluggerätemechanikerkombi unterscheidet sich von der normalen durch mehrer Taschen und die Möglichkeit alle Taschen mittels eines reißverschluß verschließen zu können. Die Kombi kann an der Taille enger gestellt werden, hat Durchgrifftaschen, wenn die Kombi über einer anderen Uniform getragen wird und hat auch einen Reißverschluß zum Schließen der Kombi.

"Blaumann" Blau Kombi Selbstverteidigung

Dieser Blaumann wurde vom Bundesgrenzschutz aus Beständen des Ministerium des Innern  der DDR übernommen. Dies ist daran zu erkennen, daß die DDR typischen Schulterstückbefestigungslöcher und Schlaufen und die DDR typische Größenangabe eingenäht ist. Beim Bundesgrenzschutz wurden diese Blaumänner zur einsatznahen Selbstverteidigung und auch bei der Ausbildung Verhalten bei Eingriffsmaßnahmen verwendet um die Mehrzweckanzüge zu schonen.

Diese Blaumänner wurden angeblich in den Justizvollzugsanstalten der DDR von Häftlingen genäht. Beim Bundesgrenzschutz wurde nur der Bundesadler mit dem Schriftbogen aufgenäht. Schulterstücken wurden beim Bundesgrenzschutz zum Blaumann nicht getragen.

Schlafanzug