Zelt und Schlafen

Handtücher

Dies ist ein Geschirrhandtuch mit aufgebrachtem  Bndesgrenzschutz Schriftzug und dem Herstellungsjahr 1957

Handtücher dieser Art wurden an jeden Beamten der in der Gemeinschftsunterkunft wohnte ausgegeben.

Schlafsack

Beim Bundesgrenzschutz wurde ein vierteiliger Schlafsack verwendet, da die Beamten bei größeren Einsätzen oft in Turnhallen übernachten mußten. Aus diesem Grund  hat der BGS Schlafsack eine Luftmatratze. Die vier Teile sind Fußluftpumpe, gummierte Schlafsackhülle, Schlafsack und Luftmatratze.

Feldbett

Wolldecke

Beim Bundesgrenzschutz wurden unterschiedliche Wolldecken verwendet jedoch alle mit dem Eigentumsvermerk und dem Herstellungsjahr. Später wurden auch Wolldecken mit der Aufschrift BUND ohne Jahreszahl verwendet. Jeder Beamte verfügte über zwei Wolldecken.

Dreieckszeltbahn tarn erstes Muster

Dreieckszeltbahn sumpftarn

Dreieckszeltbahn graugrün

Tasche Zeltzubehör

Tarnnetz

Tasche Nr 13 Waschgeräte für Hände (ohne passenden Inhalt)

Zeltheizgerät Petromax 2000