Ihr findet Ihr Fotos von unterschiedlichen Funk- und Fernmeldegeräten die im Laufe der Jahre beim Bundesgrenzschutz verwendet wurden.

FuG 7a

FuG 7b Telefunken

FuG 7b Telefunken mit abnehmbarem Bedienteil

FuG 8b1 Bosch Bedienteil

FuG 9 SEL

FuG 10a BOSCH

FuG 13a BOSCH

Aktivhalterung BOSCH für FuG 10a/13a

Uher Report Tonbandgerät

Uher Report Zubehör

Verycrypt BBC

Handapparat Funk 60

Handapparat Funk 70

Handapparat Tornisterfunkgerät TELEMIT Handset H - 133 / GR

Tornister für FuG 7b/9

Behälter, Antenne ?

Sprechgarnitur BOSCH FuG

Ladegerät BOSCH

Hier sind zwei BOSCH Schnelladegeräte für Akkus der Funkgeräte BOSCH FuG 10a und 13a zu sehen. Links im Bild ist ein Ladegerät neuerer Bauart und rechts eins älterer  Bauart zu sehen. Die Ladegeräte können mittels in den Ladegeräten eingebauten Steckern und Buchsen zusammengesteckt werden und über nur ein Netzkabel mit Strom versorgt werden. Bei dem Gerät neuerer Bauart sind mehrere LED´s zum Anzeigen des Ladezusatnds vorhanden, an dem Gerät älterer Bauart sind nur 3 LED´s vorhanden, welche rechts unten  angebracht sind. Bei dem Gerät älterer Bauart zeigen diese jedoch nur leer, halbvoll und vollständig geladen an, wobei bei dem Gerät neuerer Bauart noch eine Fehler LED und eine Abstufung in 30%, 60%, 90%und 100% vorhanden ist.

Eigenverständigungsanlage 61 EiV 61

Eigenverständigungsanlage 61 EiV 61 Bedienungsanleitung

Die Eigenverständigungsanlage 61 EiV 61 wurde beim Bundesgrenzschutz in den Geschützten Sonderwagen zur Verständigung zwischen der Besatzung und für den Sprechfunkverkehr verwendet. Im Laufe der Jahre wurden unterschiedliche Sprechgarnituren verwendet.

Feldkabel Verlegegerät

Das Feldkabelverlegegerät wurde zum Verlegen und Aufnehmen von Feldkabel bzw. Feldtelefonleitungen verwendet. Das hier zu sehende Feldkabel Verlegegerät wurde in dieser Form bereits im Zweiten Weltkrieg benutzt. Es verfügt über eine Trommelbremse um die Drehung der im Feldkabel Verlegegerät eingelegten Feldkabeltrommel zu verlangsamen und ein unkontrolliertes Abtrommeln zu verhindern. Zur Wiederaufnahme des verlegten Feldkabels verfügt das Feldkabel Verlegegerät über eine Spindel, eine Kurbel und eine Kette, welche eine Kraftübertragung beim Auftrommeln auf die Spindel ermöglicht. Hierbei wird die Spindel gedreht und die Kabelführung bewegt sich auf der Spindel hin und her um ein gleichmäßiges Auftrommeln des verlegten Feldkabels zu ermöglichen. Das Feldkabel Verlegegerät kann zum Transport zusammengeklappt werden und Kurbel und Steuerkette können in der am Feldkabel Verlegegerät angebrachten Tasche verstaut werden.

Schreibmaschine Olympia Funktrupp

Prüfgerät Telefunken FuG

Prüfgerät SEL FuG

Feldfernsprecher OB/ZB SEL

Technische Dokumentationen / Handbücher für Fernmeldegerät